Umbau

Zwei Stahlträger werden in den Sommerferien im 1. OG eingezogen

Auf der Bauberatung vom 2. Juli teilte der Bauleiter Groß der Schulleitung mit, dass der Trockenbau in der Aula nahezu abgeschlossen sei. Momentan laufen die letzten Putzarbeiten sowie der Anbau der Heizkörper. Estricharbeiten folgen.

Es konnte eine neue Fensterbaufirma gewonnen werden, die zur Zeit die notwendigen Werkzeichnungen anfertigen.

Für die Medientechnik in der Aula wurden durch das Schulamt 9000 € bereitgestellt.
Die Fertigstellung der Aula ist weiterhin für November 2015 vorgesehen.

In den Ferien werden zwei Stahlträger im 1. Obergeschoss über die Lehrertoiletten bis in den Musikraum 104 eingezogen. Dazu sind erneut Kranarbeiten notwendig.

Die nächste Bausitzung ist für den 3. September 2015 vorgesehen.

D. Wolfram