In dieser SELF-Gruppe werden neue Möglichkeiten der Digitalisierung diskutiert – insbesondere im Rahmen des Schulversuchs.

Wohin der Schulversuch führen wird, ist noch offen. Gemeinsam wollen wir uns auf den Weg machen und unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf den digitalen Schulalltag und darüber hinaus vorbereiten.

Das Schulprogramm enthält das Leitbild unserer Schule und alle Schwerpunkte, die die Entwicklung und somit auch den Charakter unserer Schule bestimmen. Das Schulleben unterliegt einem ständigen Wandel sich ändernder Anforderungen und Rahmenbedingungen. Diese sollen in diesem Forum erkannt und im Schulprogramm aufgegriffen werden.

Mitglieder des Forums sind alle Vertreter der erweiterten Schulleitung. Weitere Interessierte melden sich bitte bei Herrn Tietz.

Kontakt: Herr Handke

Wie sinnvoll sind Hausaufgaben und wie sollten sie aussehen? Darüber hat am Abend des 9. Dezember 2021 eine Gesprächsrunde zum Thema Hausaufgaben stattgefunden, zusammen mit Frau Prof. Beutel von der TU Dortmund.

Frau Prof. Beutel hat bei dieser Runde einige interessante Forschungsergebnisse vorgestellt. Der Fokus lag dabei vor allem auf der Qualität und dem Sinn von Hausaufgaben und weniger darauf, ob man Hausaufgaben generell benötigt. Sinnig sind Hausaufgaben nach Frau Prof. Beutel vor allem dann, wenn sie als Übung oder Vertiefung dienen. Besonders dann, wenn Hausaufgaben auf die Schülerinnen und Schüler zugeschnitten sind, soll der Lerneffekt höher sein.

Hier gibt es die Präsentation von Prof. Beutel als pdf-Datei.

Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2021/22 wurde eine Umfrage zum Thema Hausaufgaben unter allen Schüler*innen durchgeführt, die ein Ergebnis des 3.SELF war. Die Ergebnisse dazu gibt es hier.

Das 4.SELF tagte am 19.09.2022 und hat als Ergebnis eine Diskussionsgrundlage vorgelegt, die in den drei Gremien SV, GEV und GK besprochen, diskutiert und überarbeitet werden soll. Daraus entsteht dann im besten Fall ein konsensfähiger Beschluss, der ein gemeinsames und neues Verständnis von Hausaufgaben beinhalten kann. Das Ergebnis des 4.SELF und damit der Auftrag an die drei Gremien findet sich hier.

Bei Interesse melden Sie sich bei Thomas Bauer.

Aktuelles aus den Self-Gruppen:

UPDATE: 4. SELF Digitale Bildung – Schule neu Denken – Entfall am 26. Sept. 22 aufgrund von Krankheit – Terminverschiebung wird bekannt gegeben

22.09.2022|Kommentare deaktiviert für UPDATE: 4. SELF Digitale Bildung – Schule neu Denken – Entfall am 26. Sept. 22 aufgrund von Krankheit – Terminverschiebung wird bekannt gegeben

Was müssen Schülerinnen und Schüler an Medienkompetenzen mitbringen, um in der Welt von heute sich zurecht finden und diese bewusst gestalten zu können? Wir suchen den Austausch zu dieser Frage mit allen Schulbeteiligten.

Hausaufgaben als Schulaufgaben – Gesprächsrunde zu Hausaufgaben

13.12.2021|Kommentare deaktiviert für Hausaufgaben als Schulaufgaben – Gesprächsrunde zu Hausaufgaben

Am 9. Dezember fand abends eine Gesprächsrunde statt, wo eine Professorin der TU Dortmund Forschungsbefunde zu Hausaufgaben vorgestellt hat und verschiedene Impulse gesetzt wurden.

Einladung zum SELF-Digitaler Alltag

09.11.2020|Kommentare deaktiviert für Einladung zum SELF-Digitaler Alltag

Am Dienstag, den 08.12.2020, um 19:00 Uhr findet das SELF-Treffen der Gruppe "Digitaler Alltag" (SELF - Schüler Eltern Lehrer Forum) statt. Thema sind die Chancen und Hürden des hybriden Unterrichts.

Helliwood meets ONG

11.03.2020|Kommentare deaktiviert für Helliwood meets ONG

Wir planen einen Kooperationsvertrag mit Helliwood auf dem Gebiet der digitalen Bildung.

SELF-Treffen Digitaler Alltag

18.09.2019|Kommentare deaktiviert für SELF-Treffen Digitaler Alltag

Am Montag den 21. Oktober 2019 um 19:00 Uhr findet das erste SELF-Treffen der Gruppe "Digitaler Alltag" (SELF - Schüler Eltern Lehrer Forum) in diesem Schuljahr statt.

Einladung zum SELF am 27.06.2016

23.06.2016|0 Kommentare

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer, am kommenden Montag, den 27.06.16 findet das nächste SELF- Treffen statt. Es wird über das überarbeitete Laptopkonzept und die Medienkompetenz älterer Schüler gesprochen. Alle sind recht herzlich eingeladen ab 17:30 Uhr vorbeizuschauen und mitzuwirken.