Austausch

/Austausch
Austausch2018-09-11T20:49:01+00:00

In Berlin daheim, in der Welt zu Hause

Herzlich willkommen!

Du interessierst dich für andere Kulturen? Du willst ein Abenteuer, ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen? Dann sage „Ja!“ zu einem einmaligen Erlebnis und werde Gastfamilie! Heiße eine/n Austauschschüler/in aus einer anderen Kultur willkommen! Abhängig von den Programmen der einzelnen Organisationen ist es möglich, nur für wenige Wochen oder auch ein ganzes Jahr Gastfamilie zu sein. Bewirb dich jetzt bei einer der vielen Organisationen und erlebe eine unvergessliche Zeit! Vielleicht bekommst du dann auch selbst Lust, ins Ausland zu gehen!

„Ich bin dann mal weg…“

Du hast vor, eine Fremdsprache fließend zu beherrschen? Du willst selbstständiger und selbstbewusster werden? Du willst am Alltag eines fremden Landes teilhaben? Du möchtest endlich mal raus und ein anderes Schulsystem kennenlernen? Du strebst nach besseren Chancen im späteren Berufsleben?

Sicherlich trifft das ein oder andere Motiv auf dich zu und du überlegst ernsthaft, ein Austauschjahr zu machen. Dann solltest du dir zunächst ein paar Fragen durch den Kopf gehen lassen:

  • Kommst du längere Zeit ohne Deine Eltern und Freunde aus?Kannst du auf deinen gewohnten Tagesablauf (z.B. Hobbys) verzichten?
  • Kannst du gewohnten Luxus entbehren (z.B. Vielfalt kultureller Angebote in der Stadt)?
  • Kannst du grundverschiedene Gewohnheiten (z.B. sonntags zur Kirche) akzeptieren und Familienregeln einhalten?
  • Baust du dir schnell einen neuen Freundeskreis auf?
  • Bist du in der Lage, dir von deinen neuen Mitmenschen helfen zu lassen?
  • Ist dir bewusst, dass du dich während deines Auslandsaufenthaltes verändern kannst?
  • Ist dir bewusst, dass du eventuell nach Deiner Rückkehr einen neuen Freundeskreis aufbauen musst?
  • Du willst unbedingt einen Austausch machen – und musst nicht von Freunden und/oder Familie dazu überredet werden?

Es gibt unzählige Organisationen, die mitunter mehrere Dutzend Zielländer im Angebot haben. Aber auch die Auswahlkriterien, Preise sowie Betreuung vor, während und nach dem Austausch variieren zum Teil erheblich. Außerdem kannst du dich hier und da um finanzielle Unterstützung / Stipendien bewerben.

Wenn dir klar ist, dass ein Austauschjahr kein verlängerter Urlaubstrip ist: Leg los, frag nach, bewirb dich – jetzt!

Im Folgenden findest du die entsprechenden Passagen sowohl in der Verordnung über die gymnasiale Oberstufe (VO-GO) (siehe § 8 Auslandsaufenthalt) als auch in der Verordnung über die Schularten und Bildungsgänge der Sekundarstufe (Sek I -VO) (siehe § 9 Aufnahme nach Besuch einer Schule im Ausland sowie § 39 Schriftliche Prüfungen).

← Back to ONG

Dein Austauschjahr war schneller vorbei als zunächst gedacht und du willst deinen Mitschüler/innen unbedingt von deinen tollen Eindrücken berichten? Dann sei Ansprechpartner/in für sie und organisiere zum Beispiel einen der regelmäßig stattfindenden Info-Abende am ONG.

Allgemeine Informationen zum Austauschjahr und aktuelle Gastfamiliengesuche erfährst du bei Fr. Helm.