In der gymnasialen Oberstufe wird der Klassenverband aufgelöst, der Unterricht erfolgt ausschließlich in Kursen.
Dazu wählt jeder Schüler ganz individuell entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen der Verordnung über die gymnasiale Oberstufe (VO-GO) und dem Angebot der Schule seine Kurse.
Insgesamt sind in den 4 Kurshalbjahren der gymnasialen Oberstufe genau 40 Kurse zu belegen. Diese setzen sich aus den 8 Leistungskursen (2 Fächer je 4 Kurshalbjahre) und 32 Grundkursen zusammen.
Welche Kurse nun von jedem Schüler verpflichtend zu belegen sind und welche entsprechend den individuellen Neigungen gewählt werden können, ist der o.g. VO-GO zu entnehmen.
Weiterführende Erläuterungen sind im Wegweiser durch die gymnasiale Oberstufe zusammengefasst worden.

Die folgende Tabelle zeigt, welche beiden Leistungsfächer (LF) am Otto-Nagel-Gymnasium gewählt (kombiniert) werden können:

1. LFMatheKunstEnglischChemieGeschichteErdkundeInformatik
2. LFMatheDeutschEnglischEnglischBiologiePhysikFranzösisch

Es ist genau ein Fach der ersten Zeile der Tabelle mit genau einem Fach der zweiten Zeile der Tabelle zu kombinieren. Dabei ist zu beachten, dass eines der beiden Fächer entweder Deutsch oder eine Fremdsprache oder Mathematik oder eine Naturwissenschaft sein MUSS.
In jeder Zeile der Tabelle sind hier 7 Fächer im Angebot. Jedoch wird das am wenigsten nachgefragte Fach jeder Zeile nicht eröffnet.


Formular zur Wahl der Oberstufenkurse:

Formular zum Ausfüllen: Download
Weitere Informationen zu allen Wahlmöglichkeiten in der Sek II finden sie hier als PDF.