Spanisch, eine Weltsprache

Seit dem Schuljahr 2012/2013 ist Spanisch am Otto-Nagel-Gymnasium für alle Schüler verpflichtend die 2. Fremdsprache. Damit reagierte die Schule auf die weltweiten sprachlichen Entwicklungen: Spanisch ist neben Englisch und Mandarin eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Unsere Schnelllernerklassen beginnen bereits in der 6. Klasse mit Spanisch, unsere Regelklassen ab der 7. Klasse, wenn sie neu auf unsere Schule kommen.

Mit der spanischen Sprache erschließen sich den Schülern sowohl die Geschichte, Kultur und Gegenwartsproblematik Spaniens als auch des lateinamerikanischen Kontinents. Damit leistet der Spanischunterricht einen erheblichen Beitrag zum Verständnis fremder Kulturkreise und somit zur Völkerverständigung.

Der Auftrag des modernen Fremdsprachenunterrichts besteht vor allem in der Befähigung zur interkulturellen sprachlichen Handlungskompetenz. Stets am Sprechen orientiert, werden die Schüler schnell daran gewöhnt, sich aktiv in der Sprache zu verständigen und eigene kleine Sprachbeiträge zu leisten.

Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Begabtenförderung unserer Schule in der 8. Klasse für die Schüler der beiden Schnelllernerklassen (8.1 und 8.2) das Angebot, an einem Spanienaustausch mit einer spanisch-englisch bilingualen Schule nahe Madrids teilzunehmen. Ausgehend von den schulischen Leistungen sowie persönlichem Engagement im Spanischunterricht können ca. 25 Schüler begleitet von ihren SpanischlehrerInnen im Frühjahr jedes Jahres für sieben Tage auf die iberische Halbinsel reisen. Sie leben dort in der Familie ihres Austauschpartners, hospitieren in seinem Unterricht und lernen in einem buntgemischten Programm Madrid und das nähere Umland kennen. Vorbereitet wird dieses Sprach- und Kulturerlebnis im Enrichmentunterricht – mit Synergieeffekten für alle Schüler.

Auch während des Gegenbesuchs der Spanier hier in Berlin bei ihrem deutschen Austauschpartner wird es für alle Schüler der 8.1 und 8.2 Gelegenheit geben, die eigenen Sprachkenntnisse in der Kommunikation mit spanischen Muttersprachlern auszutesten und persönliche Bekanntschaften zu schließen.

Ul. Scholz/ I. Münzner

Fachleitung Spanisch