Im Schuljahr 2022/23 wird für die 7. und 8. Jahrgänge eine neue Form des Enrichmentunterrichts ausprobiert. Der Enrichmentunterricht zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • fächer-, klassen- und jahrgangsübergreifender Unterricht
  • projekt- und produktorientierter Unterricht
  • drei Blöcke hintereinander (Enrichmenttag)
  • kleine Kurse (maximal 25 Schülerinnen und Schüler)
  • mit Besuch außerschulischer Lernorte
  • aus drei Fächergruppen
    • Sprachen und Kunst
    • Gesellschaftswissenschaften
    • Naturwissenschaften
  • drei Semester in einem Jahr mit unterschiedlichen Kursen und Themen (Trimester)
  • pro Schuljahr werden die gleichen sechs Kurse angeboten (siehe Tabelle)
  • jede Schülerin und jeder Schüler gibt individuelle Präferenzen ab
  • in den zwei Jahren muss jede Fächergruppe mindestens einmal belegt werden
  • auf Grundlage der Schülerwünsche entscheidet die Schule über die Kurszusammensetzung

Im Schuljahr 2022/23 werden diese Kurse angeboten:

Fächergruppe Sprachen und Kunst Gesellschaftswissenschaften Naturwissenschaften
Themen
  • Antike Götterwelt (De, La, Ku)
  • Kitchen Impossible(Geo/En)
  • Extreme Armut (Geo/In)
  • Bionik (Bi/Ch/Ph)
  • Mathematik in der Kunst (Ma/Ku)

Das Formular ist von allen Schülern und Schülerinnen der 6. und 7. Jahrgänge bis zum 20. Mai 2022 auszufüllen.

Name(erforderlich)
Klasse (in diesem Schuljahr)(erforderlich)

Du kannst im kommenden Schuljahr zwei Enrichmentkurse wählen. Bitte wähle hier den Kurs aus, den du am liebsten besuchen möchtest.
Du kannst im kommenden Schuljahr zwei Enrichmentkurse wählen. Bitte wähle hier den Kurs aus, den du am zweitliebsten besuchen möchtest.
Du kannst im kommenden Schuljahr zwei Enrichmentkurse wählen. Bitte wähle hier den Kurs aus, den du am drittliebsten besuchen möchtest.