Vive la Francophonie!

Warum sollte man unbedingt französisch lernen? Französisch macht Spaß! Französisch klingt toll! Französisch ist nicht nur die Sprache unserer Nachbarn. Französisch ist nach Englisch die in der Welt geographisch gesehen meist verbreitete Sprache. Es gibt enge wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland aber auch den anderen frankophonen Ländern wie die Schweiz, Belgien, Luxemburg, Kanada, Tunesien und viele afrikanische Länder. In insgesamt 29 Ländern der Welt ist Französisch offiziell Amtssprache!

In Deutschland gibt das OFAJ/ Deutsch-französische Jugendwerk, das viele Austauschprogramme finanziell unterstützt. Unser Highlight am ONG: unsere Sprach- und Austauschreise nach Montréal/Québec ab der 10. Klasse.

Sek I: WPU-Kurse

1. Lernjahr

  • über euch, eure Familie und Freunde sprechen
  • über eure Schule und eure Hobbys berichten
  • ihr lernt die französische Hauptstadt Paris kennen
  • einen U-Bahnfahrplan lesen und nach dem Weg fragen bzw. einen Weg beschreiben
  • ein Hotelzimmer buchen
  • im Restaurant bestellen
  • Einkaufsgespräche führen
  • über deine Lieblingssänger sprechen
  • einen Reiseblog schreiben
  • Dinge, Menschen, Kleidung beschreiben und darüber reden
  • ihr lernt die Bretagne kennen

2. Lernjahr

  • eine Reise ins Elsaß
  • Belgien und der Comic
  • Québec – die französischsprachige Provinz Kanadas
  • Feiern, Feiertage, Bräuche und Sitten in Frankreich
  • Bewerbung für ein Praktikum verfassen und ein Bewerbungsgespräch führen
  • über Medien sprechen

3. Lernjahr

  • wie du deine Sprachkenntnisse verfeinern und erweitern kannst
  • wie es ist, als Jugendlicher in Frankreich zu leben
  • über Europa zu sprechen
  • wie du über politische Dinge reden kannst
  • du lernst Marokko kennen

Sek II: Grund- oder Leistungskurs

Nach den drei Jahren hast du die Möglichkeit, im Grund- oder Leistungskurs auf deine schriftliche oder mündliche Abiturprüfung im Fach Französisch hinzuarbeiten.

Wir singen, arbeiten mit Gedichten, spielen kleine Szenen, arbeiten mit dem Mac, mit Tutorials, erstellen selbst Poster, kleine Videos oder Blogs und lernen natürlich die Vorzüge der französischen Küche kennen.


J. Humann

Fachleiterin Französisch

Die letzten Aktivitäten des Fachbereichs Französisch:

Downloads