Bienvenue!

Am ONG wird Französisch im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts (WPU) als dritte Fremdsprache unterrichtet. Von der 8. bis zur 10. Klasse lernen wir die Weltsprache mit abwechslungsreichen, schülerorientierten Methoden intensiv mit jeweils 3 bzw. 2 Wochenstunden.

Warum Französisch lernen?

Auch im Jahr 2016 war Frankreich der zweitwichtigste Handelspartner Deutschlands, Ausbildungsabschlüsse werden anerkannt. Frankreich als politischer Partner und EU-Mitglied ist seit den Wahlen 2017 noch wichtiger geworden. Aber auch als Urlaubsland ist Frankreich sehr beliebt. Nicht zu vergessen die 14 anderen Länder, in denen ebenso Französisch gesprochen wird (Schweiz, Belgien, Tunesien, Mali, Mauritius, Kanada etc.).

Für die Sekundarstufe II (und ausgewählte Schüler der 10. Klassen) besteht die Möglichkeit, an einer zweiwöchigen Sprachreise nach Montréal (Kanada) teilzunehmen.

Jenny Humann
komm. Fachleiterin Französisch

 

Die letzten Aktivitäten des Fachbereichs Französisch:

Bienvenu les Canadiens!

02.06.2017|0 Comments

Das FranceMobil war zu Besuch

11.12.2015|0 Comments

Bienvenue à la Côte d’Azur!

01.09.2015|0 Comments

Downloads

Rahmenlehrplan Französisch
Rahmenlehrplan Französisch
Rahmenlehrplan_Französisch.pdf
195.2 KiB
539 Downloads
Details...
Rahmenlehrplan Französisch Sek II
Rahmenlehrplan Französisch Sek II
sek2_franzoesisch_neu2014(2).pdf
357.2 KiB
318 Downloads
Details...