Wasserprojekt der achten Klassen

Die vier achten Klassen haben sich in der zweiten Januarwoche vier Tage fächerübergreifend mit dem Thema „Wasser“ beschäftigt.
Vielen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, die sich aktiv am Projekt beteiligt haben.
Einige der Ergebnisse haben Adrian und Lennard aus der 8/2, Charlott und Karolin aus der 8/3 und Bennet und Hai aus der 8/4 am Projekttag der 5.-9.Klassen zusammengetragen.

-Hand-

 

Männerstimmen gesucht!

Du singst gerne und/oder möchtest deine Gesangsstimme entwickeln?
Du bist offen, neugierig und engagiert?
Du hast keine Scheu, um deine Stimme zu präsentieren?
UND du bist MÄNNLICH?

Dann komm zum Schulchor in der Filiale! Denn dort bist du genau richtig.

Der Chor findet immer montags von 15:00 bis 16:30 Uhr im Raum 21 statt.

Bei Fragen wendet euch bitte an Frau Ilgner.

Benita Imeraj

Aber bitte mit BETONUNG!

Und wieder einmal fächerübergreifender Unterricht in der 7.1! Und welches Thema dieses Mal? Wir erarbeiteten viele verschiedene Poetry Slams, zum Teil mit musikalischer Begleitung und eine eigene kleine Show, die wir zu verschiedenen Veranstaltungen aufführen wollen.
Ein Poetry Slam ist wörtlich übersetzt ein Dichterwettstreit. Es geht darum, einen Text zu schreiben und im typischen Slam-Rhythmus vorzutragen. Die Jury entscheidet, ob der Text gut war oder nicht, indem das Publikum laut jubelt.

Wir machten es uns nicht einfach. Denn auch mit der Theorie zu Klang und Rhythmus in der Sprache und in der Musik haben wir uns beschäftigt. Über Kadenzen, Metrum, Betonungen und vieles mehr wissen wir nun Bescheid. Voller Spannung sehen wir nun unserem ersten Auftritt vor den Eltern entgegen.

Die Klasse 7.1