Spielesportfest 2019 – der Titelverteidiger landet nur auf dem 3. Platz

So viel vorne weg – die 7.2 konnte den Titel nicht verteidigen, 10 Punkte fehlten am Ende zum erneuten Sieg. Die sportlichste Klasse des Jahres 2018 ist die Klasse 10.2, die damit nach 2016 zum 2.Mal den Gesamtsieg holen konnte. Mit insgesamt 4 (!) ersten Plätzen und nur einem 4.Platz im Streetball hat sich die 10.2 den Titel mit 39 Punkten redlich verdient. Herzlichste Glückwünsche!!!

Auf den Platz zwei folgt die Klasse 6.1 (mit 36 Punkten) sowie auf Platz drei die Klassen 7.1 und 7.2 (mit j 29 Punkte).

Bei herrlichstem Sommerwetter maßen sich die Klassen 5-7 und 8-10 in den vier Sportarten Fußball, Streetball, Zweifelderball/Volleyball sowie Tennis und im anschließenden Staffellauf. Insgesamt wurden die Wettkämpfe weitgehend fair und auf gutem Niveau geführt.

Besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr den fleißigen Helfer*innen aus dem Jahrgang Q2, die mit ihrer Einsatzbereitschaft und geradlinigen Turnierführung für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben!

Die Schüler*innen holen den Hattrick

Das Lehrer*innenteam war hoch motiviert, um dem Schüler*innenteam endlich mal wieder eine Niederlage beizufügen. Schnell stand im ersten Satz auch eine 3:0-Führung, die aber genauso schnell auch verschwunden war. Insbesondere dank der starken Aufschläge und Schmetterbälle ging der erste Satz mit 25:12 an die Schüler*innen. Doch die Lehrkräfte fanden in die Spur zurück und konnten den 2.Satz mit 25:19 für sich entscheiden. Damit war das Spiel wieder offen und der dritte Satz musste die Entscheidung herbeiführen. Doch letztlich waren die starken Schüler*innen eine Nummer zu groß für das Lehrer*innenteam – gleichbedeutend mit dem dritten Sieg für Q2 hintereinander. Herzlichen Glückwunsch! Allerdings wird das Ergebnis noch geprüft, da der diesjährige Abijahrgang seinen Termin für den Abiball hinterhältig auf den Tag vor dem Spielesportfest gelegt hat. Das war für die Lehrkräfte wohl eine Hürde zu viel, um erfolgreich sein zu können.

Th.Bauer/FL […]

Spielesportfest 2019 – der Titelverteidiger landet nur auf dem 3. Platz2019-06-19T10:24:08+02:00

Spielesportfest – Klasse 7.2 ist sportlichste Klasse 2016 und die Lehrer gewinnen

Die ersten Plätze belegen die 7.2, 10.2 und die 9.3. Herzlichen Glückwunsch!

Spielesportfest – Klasse 7.2 ist sportlichste Klasse 2016 und die Lehrer gewinnen2018-09-13T22:09:33+02:00

Spielesportfest 2014 – Und der Gewinner ist…

… nicht die 8.2, die damit den Titel Hattrick verpasst! Sieger des Spielesportfests 2014 ist die Klasse 7.3 mit hervorragenden 38 Punkten, die sich nun für ein Jahr mit dem Titel „sportlichste Klasse des ONG“ sowie dem begehrten Wanderpokal schmücken darf! Vizemeister sind die 7.1 und 10.2 mit je 36 Punkten. Das Treppchen komplettiert die 6.1 mit 34 Punkten.

Alle Wettkämpfe liefen fair und auf teilweise hohem Niveau sowie weitgehend ohne Verletzungen ab. Dafür geht ein großer Dank an alle Sportler und Sportlerinnen, alle Helfer und Helferinnen aus dem 11.Jahrgang sowie alle Kollegen und Kolleginnen, die tatkräftig zum Gelingen beigetragen haben!!!

Im Anschluss an die Wettkämpfe der Klassen wurde um den „kleinen“ Wanderpokal gestritten. Die Schüler des 11.Jahrgangs forderten den amtierenden Meister heraus. In einer hochklassigen Partie beider Mannschaften konnte sich die Lehrermannschaft  am Ende trotz großem Kampf der Schüler allerdings recht deutlich mit 25:15 und 25:12 durchsetzen und so den Titel verteidigen.

Im nächsten Jahr versucht es der nächste Jahrgang – vielleicht mit mehr Erfolg? Auf jeden Fall sucht das Sportlehrerteam nach neuen Ideen für ein innovatives und frisches Spielesportfest 2015. Ideen bitte per Mail an Herrn Bauer.

Th.Bauer / FL Sport

 

Platz Klasse Punkte
1  7.3 38
2  7.1 36
 –  10.2 36
3  6.1 34
4  7.2 33
5  6.2 32
6  8.1 31
 –  8.3 31
7  9.1 30
 –  9.3 30
8  5.2 29
 –  8.2 29
9  10.1 28
10  6.3 25
 –  9.2 25
 –  10.3 25
11  5.1 24

Spielesportfest 2014 – Und der Gewinner ist…2017-03-02T18:40:59+02:00