WK IV Fußballer gehen zu gern zur Schule

/////WK IV Fußballer gehen zu gern zur Schule

WK IV Fußballer gehen zu gern zur Schule

Zumindest bekamen Zuschauer den Eindruck im dritten Spiel der Marzahn-Hellersdorfer Feldrunde. Im entscheidenden Spiel um den Einzug ins Bezirksfinale gegen die Achard-Grundschule fielen trotz Überlegenheit in 2×10 Minuten keine Tore. Im anschließenden 9m-Schießen versagten allen Schützen die Nerven, so dass wir mit 0:2 die Segel streichen mussten. Statt also am nächsten Dienstag das Bezirksfinale zu spielen, gehen unsere Spieler lieber zur Schule.

Der Reihe nach. Im ersten Spiel gegen die Ulmen-Grundschule taten sich unsere Jungs noch schwer, konnten aber durch den Treffer von Franz verdient mit 1:0 gewinnen. Da sich im Anschluss daran die Ulmen-Grundschule und die Strauß-Grundschule 3:3 trennten, war unser Weiterkommen schon gesichert.

In unserem zweiten Spiel gegen die Strauß-Grundschule startete das Team sehr überzeugend und stand sicher. Lennox (9′) und Doppelpacker Leonard (11′ + 19′) sicherten den verdienten Sieg ab.

Somit stand uns nur noch die Achard-Grundschule im Weg, um ins Bezirksfinale einzuziehen. Das Ergebnis ist bekannt, unsere Jungs gehen am Dienstag in die Schule. Den anderen Teams viel Erfolg!

Th.Bauer / FL Sport

 

2018-09-13T22:03:41+01:00