Gemeinsam für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

/, ImFokus, Jahrgang 9/Gemeinsam für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

Gemeinsam für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

„Guten Tag, ich bin Schülerin/ Schüler des Otto-Nagel-Gymnasiums. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir heute Spenden für die Frauenrechts-Organisation UN Women sammeln. An den Kassen packen Schülerinnen und Schüler unseres 9. Jahrgangs gerne Ihren Einkauf gegen eine kleine Spende für Sie ein.”

So gelang es uns am Freitag, den 14. Dezember 2018, mit unserem Partner Kaufland Biesdorf-Süd insgesamt 1.455€ für den guten Zweck zu sammeln. 

Doch ohne Vorbereitung wäre diese Aktion natürlich nicht möglich gewesen. 

An den vorangehenden zwei Tagen organisierte die Interessengemeinschaft Friedenstaube einen Projekttag für den gesamten 9. Jahrgang (120 Schülerinnen und Schüler). Jeweils vier Gruppen von ca. 15 Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit den Schwerpunkten Gleichberechtigung und Gewalt gegen Mädchen und Frauen.

Nach einer kleinen Einführung informierte Maike Exner, Projektkoordinatorin von UN Women, die Schülerinnen und Schüler in einer kleinen Gesprächsrunde über die Zahlen und Fakten zum Thema. Die Tatsache, dass jede dritte Frau auf der Welt in ihrem Leben Gewalt erfährt oder erfahren wird, vermittelte den Schülerinnen und Schüler die Relevanz der Organisation UN Women zur Beendigung der Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. 

Mit dem neuem Wissen gestalteten die Schülerinnen und Schüler Schaubilder oder Portfolios über Frauen in Führungsposition.

Zudem bereiteten die Projektleiterinnen von Friedenstaube die Schülerinnen und Schüler auf die Kauflandaktion vor: Wie spricht man Kundinnen und Kunden an? Wie kann ich die neu erlernten Informationen in einer kurzen Zeit weitergeben?

Dank unseres Partners Kaufland Biesdorf-Süd und der engagierten Referentin Maike Exner wurde unser Projekt zum vollen Erfolg! 

Eure Tauben
IG Friedenstaube

2018-12-21T08:37:55+01:00