Anne Wilkening, die „Pubertätsflüsterin“, bietet als Fachreferentin für Gesundheit und Suchtprävention seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung Veranstaltungen zur Suchtprävention an. Wir freuen uns, dass sie auch dieses Jahr wieder zu uns ans Otto-Nagel-Gymnasium gekommen ist. Zunächst beantwortete sie für jeweils 90min alle Fragen der 8. Klassen zu den Themen Pubertät, Suchprävention und Gesundheit.

Mit ihrer lockeren und lebendigen Art brachte Frau Wilkening die Schüler immer wieder zum lachen – trotz der eigentlich ernsten Themen. Dennoch sprach die Aufmerksamkeit für sich. Es wurden immer neue, interessante Fragen gestellt, welche sie mit viel Geduld ausgiebig beantwortete.

Am Abend lud Anne Wilkening dann zu einem kostenlosen Seminar in die Aula ein. Hier waren Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen. Gespannt folgten alle Zuhörer ihrem Vortrag und löcherten sie mit Fragen.

Für Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern gibt es auf der Homepage von Frau Wilkening begleitende Dokumente zu ihren Vortragsreihen.

A. Morawietz