In den drei Tagen vor den Pfingstferien leiteten Frau Welz und Frau Günther das Kommunikationstraining in unserer Klasse.

Es wurde gelehrt, wie man Redeangst und Sprechhemmungen bekämpft und sein Selbstbewusstsein stärkt. Außerdem besprachen wir, wie man eine richtige Diskussion führt und ohne Vorbereitung frei redet.

Es wurden viele Regeln erfasst und aufgeschrieben. Jetzt können wir, wenn man einmal ein richtiges Gespräch oder einen Dialog vorbereiten muss, einfach in den Kommunikationstrainingshefter schauen und die Gesprächsregeln ansehen.

Nun haben auch sicher viele Schüler keine Redeängste mehr und trauen sich viel mehr zu! Mit Mind-Maps und Regeln gehen wir nun im Alltag viel besser mit Kommunikation um und sind wahrscheinlich schon richtige Experten darin!

Es hat uns allen viel Spaß gemacht! Nun wissen wir, wie man den „Kommunikationsbaum“ so richtig verwöhnt!

Vielen Dank an Frau Günther und Frau Welz!
Anastasia Gantenbrink