Zur Auftaktveranstaltung des Festjahres „110 Jahre Schule – 30 Jahre ONG“ wurde das erste Mal der Engagementpreis „Leidenschaftlich für unsere Gesellschaft. Otto-Nagel-Preis“ verliehen. Der Preis wurde durch die Bundesfreiwilligen ins Leben gerufen, um engagierten Menschen eine Bühne und somit Strahlkraft zu geben.

Wir bedanken uns für die Vielzahl an Nominierungen und sind stolz, dass sich viele Schulbeteiligten für unsere Gesellschaft engagieren.

Der erste Preisträger ist nicht nur eine Person, sondern eine ganze Klasse, welche sich durch ihren Einsatz für einen erkrankten Mitschüler besonders unter den Nominierungen hervorgetan hat. Wir beglückwünschen herzlich die Klasse 7.2 für dieses Engagement.

Bennet