Engagement Global – Oke Anyanwu am ONG

///Engagement Global – Oke Anyanwu am ONG

Engagement Global – Oke Anyanwu am ONG

Wie gelingt Entwicklungszusammenarbeit?

Im Rahmen der „Woche der Geografie“ konnte der Grundkurs Geo (Q4) am 1.2.2018 einen besonderen Gast im Unterricht begrüßen.

Oke Anyanwu – Bildungsreferent und Entwicklungshelfer konnte dem Kurs neue Perspektiven und Sichtweisen zum Thema „Entwicklungszusammenarbeit“ vermitteln.

Ausgangspunkt seiner Betrachtungen war die Weltkarte in der Peters-Projektion auf den Kopf gestellt, die zu ganz anderen, verblüffenden Auslegungen von der Welt führten.

Spannend war auch seine sehr kritische Reflexion auf die Fehler, die vor allem in den 1990er Jahren in der sogenannte „Entwicklungshilfe“ gemacht wurden. Er verdeutlichte, welche Wege man bestreiten muss, um zu einer wirklichen sinnvollen Entwicklungszusammenarbeit zu gelangen.

Dieser Geo-Unterricht in anderer Form war eine interessante Abwechslung und eine gelungene Bereicherung.

U. Scholz

2018-09-13T22:09:14+00:00