Aus allen Klassen haben uns tolle, kreative und herausfordernde Ergebnisse erreicht. Ein großes Lob an alle Sportlerinnen und Sportler, die mit ihren Vorschlägen etwas Bewegung in unseren Alltag gebracht haben.

Die Sportlehrerinnen und Sportlehrer haben sich alle 21 Klassensiegerinnen und Klassensieger genau angeschaut und die Workouts selbst getestet. Jede Sportlehrkraft hat die persönliche Top 5 aufgestellt. Daraus gingen folgende Siegerinnen und Sieger hervor:

Auf Platz 3 – und damit Gewinnerinnen der persönlichen Sportstunde mit einer Lehrkraft ihrer Wahl – sind Evelyn, Leni, Antonia und Helen aus der Klasse 6.2. Sie haben sich nicht nur tolle Übungen ausgedacht, sondern diese auch noch in eine kleine Geschichte um „Mascha und der Bär“ eingebettet.

Platz 2 mit hauchdünnem Vorsprung geht an Jule, Luna und Léa aus der 9.2, die mit ihrem fast 10-minütigen Full-Body-Workout jeden ins Schwitzen bringen. Mit einer Vielzahl an Übungen, motivierender Musik und Zeitangaben ersetzt dieses Workout jeden Fitness-Trainer. Die drei dürfen sich über einen 10€-Gutschein von Decathlon freuen.

Mit überwältigender Mehrheit hat sich die Siegergruppe durchgesetzt. Immerhin fünf Sportlehrkräfte sahen diese Gruppe als ihre persönliche Nummer 1 an. Verdiente Siegerinnen sind Marisa, Olivia, Ava, Svea und Theresa aus der 6.1. Ihr Video überzeugte vor allem durch die konsequenteste Umsetzung des Mottos. Denn alle Übungen wurden mit Hilfe von Gegenständen aus dem Haushalt durchgeführt. So kann die Arbeit im Haushalt mit Sport optimal verbunden werden. Alle fünf dürfen sich über einen 15€-Gutschein von Decathlon freuen.

Ein Sonderlob bekommen die WPU-Kurse Latein, die mit ihren Videos gezeigt haben, dass man auch Vokabellernen mit Sport verbinden kann!

Vielen Dank an die vielen ideenreichen Einsendungen. Und herzliche Glückwünsche an die verdienten Siegerinnen im Namen des gesamten Fachbereiches Sport.

Thomas Bauer
Fachleiter Sport