Auch dieses Jahr fand wieder das Projekt „Schüler unterrichten Schüler“ an unserer Schule statt, bei dem die Schüler und Schülerinnen des 12. Jahrgangs die unteren Klassenstufen unterrichten.

Es gab viele verschiedene Themen, von Kunst bis Mathematik! Und vor allem viele spannende Projekte, wie zum Beispiel Hockey, Synapsengifte, Graffiti oder das Thema Nachhaltigkeit.

Die Schüler*innen des 12. Jahrgangs haben sich viel Mühe gegeben den Unterricht so interessant wie möglich zu gestalten und wurden dabei sehr kreativ. Sie ließen uns in Gruppen arbeiten und Plakate, Präsentationen und Reden anfertigen. Dabei konnten sie feststellen, dass hinter einer Unterrichtseinheit viel Arbeit steckt.

Außerdem wollen wir uns auch bei den betreuenden Lehrern für ihre Unterstützung bedanken, ganz besonders bei Herrn Handke für die Planung und Organisation!

Julia Nitschke und Clara Storandt