Anlässlich des 125. Geburtstages von Otto Nagel gründete sich der Initiativkreis Otto Nagel 125. Dieser Bürgerinitiative gehören mehr als 20 Akteure und Unterstützer an, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den bedeutenden Künstler Otto Nagel nachhaltig zu würdigen.

Zu der Pressekonferenz am 22. Juli 2019 lud der Verein Freunde Schloss Biesdorf e.V. in den Heino-Schmieden-Saal des Schloss Biesdorf ein. Ziel war es, die geplanten Veranstaltungen zur Ehrung von Otto Nagel für die Zeit vom 27. September 19 bis zum Sommer 2000 der Öffentlichkeit bekannt zu geben.
Stellvertretend für den Initiativkreis gaben Frau Juliane Witt (Bezirksstadträtin), Herr Frey (Verlag Walter Frey Wedding-Bücher), Herr Dr. Freier und Herr Dr. Niemann (Freunde Schloss Biesdorf e.V.) sowie Frau Wolfram (Otto-Nagel-Gymnasium) der Presse Rede und Antwort.

Prof. Ronald Paris: Pariser CaféZum Termin war ebenfalls der Meisterschüler Prof. Ronald Paris geladen. Wie auch sein Lehrer Nagel malt Paris das, was er sieht. Zur Demonstration brachte er eines seiner Gemälde mit, auf welches Paris, die Hauptstadt Frankreichs, abgebildet war. Humorvoll meinte Paris: „Nagel malte Berlin und Paris Paris.“

Als Schüler Nagels versucht Prof. Ronald Paris, in seinen Werken mit seinem eigenen Stil, die Realität in einer betroffenen Art und Weise darzustellen, um Betroffenheit beim Betrachter hervorzurufen. Der Maler Paris sucht den Austausch mit dem Betrachter über die von ihm abgebildete Realität und schafft Raum für Interpretationen.
Prof. Ronald Paris beschreibt Nagel als einen geradlinigen und offenen Menschen. Er war in drei unterschiedlichen Gesellschaftssystemen erfolgreich. Nicht von ungefähr bezeichnet Dr. Freier Otto Nagel als einen wahnsinnig interessanten Menschen, den es gilt, zu verstehen und sich über sein Werk als Künstler und auch als Politiker zu nähern. Die geplanten Veranstaltungen werden dazu einen Beitrag leisten.

Seien Sie herzlich eingeladen mit uns gemeinsam den Berliner Maler und Grafiker Otto Nagel zu ehren und würdigen.

Wolfram

Pressespiegel:
https://leute.tagesspiegel.de/marzahn-hellersdorf/unter-nachbarn/2019/07/23/89530/

https://www.tagesspiegel.de/berlin/zum-125-geburtstag-von-otto-nagel-initiativkreis-will-berlins-ehrenbuerger-feiern/24687954.html

https://www.berliner-woche.de/biesdorf/c-kultur/initiativkreis-ruft-otto-nagel-jahr-aus_a225436#gallery=null

https://www.lichtenbergmarzahnplus.de/der-vergessene-proletenmaler/

https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1742267/