Think different – Unterricht ganz anders

Ein Lachen geht durch die Klasse, als am Anfang der Stunde plötzlich ein MacBook nach dem anderen mit dem typischen Ton signalisiert, dass es nun einsatzbereit für den Unterricht zur Verfügung steht.
So kann man den Unterrichtsbeginn am Otto-Nagel-Gymnasium beobachten.

Besonders ist, dass jeder Schüler, je nach Belieben, individuell entscheiden kann, in welcher Weise er beispielsweise seine Mitschriften tätigt. Ob handschriftlich oder digital am eigenen oder geliehenen Computer, beides ist legitim. In jedem Fall bereichern bereitgestellte digitale Lernmaterialien, interaktive Übungen im Internet oder anschaulich gestaltete Präsentationen seitens der Lehrer den Unterricht zusätzlich und bieten eine willkommene Abwechslung im Schulalltag.
Gleichzeitig zeigt sich immer deutlicher, wie sehr die Medienkompetenz der Schüler durch diesen Unterricht in besonderer Form geschult wird und was für Vorteile sich aus dieser neuen Form der Unterrichtsgestaltung auch für die Zeit nach dem Unterricht ergeben. So besteht die Möglichkeit der schnellen und einfachen Kommunikation zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und Eltern außerhalb der regulären Schulzeit zum Beispiel über den Kontakt per E-Mail.
Immer bedeutender werden an dieser Stelle auch Internetportale, in welche Unterrichtsmaterialien von den Lehrern nach dem Unterricht für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung gestellt werden können.
So können die im Unterricht besprochenen Inhalte jeder Zeit eingesehen und nachvollzogen werden. 


Wenn sich der Schultag nun dem Ende neigt und die Computer wieder geschlossen werden und in der Tasche verschwinden, findet der Rechner, wenn gewünscht, auch noch im Privaten Anwendung.

Lia, Lukas, Maileen 11. Jahrgang

 

Zum MacBook-Unterricht:

SELF Digitale Bildung – Schule neu Denken

10.12.2021|Kommentare deaktiviert für SELF Digitale Bildung – Schule neu Denken

Am 7. Februar 2022 von 18 bis 19:30 Uhr findet voraussichtlich die erste Sitzung des neuen SEL-Forums "Digitale Bildung – Schule neu Denken" statt. Sie alle sind herzlich eingeladen.

Kinderreporter zu Gast am ONG

24.08.2020|Kommentare deaktiviert für Kinderreporter zu Gast am ONG

Vor kurzem besuchten uns die Kinderreporter des Kindermedienmagazins SCROLLER und interviewten Schüler unterschiedlichen Alters zum Umgang unserer Schule mit digitalem Lernen, moderner Unterrichtsgestaltung und Bildungsformen der Zukunft.

Helliwood meets ONG

11.03.2020|Kommentare deaktiviert für Helliwood meets ONG

Wir planen einen Kooperationsvertrag mit Helliwood auf dem Gebiet der digitalen Bildung.

Cornelsen-Chef Mark van Mierle zu Gast am ONG

11.11.2019|Kommentare deaktiviert für Cornelsen-Chef Mark van Mierle zu Gast am ONG

Cornelsen-Chef Mark van Mierle war heute zu Gast in der Klasse 9.2 und hat sich unsere Entwicklung im Digitalen Schulalltag angesehen. Begeistert beobachtete er, wie produktiv unsere Schüler mit den digitalen Lehrbüchern arbeiteten.