Die Kunstauktion ist jetzt gelaufen und es wurden insgesamt 3645€ für knapp 40 Werke geboten. Davon gehen 2835€ an das Kinderhospiz Berliner Herz.

Wenn Sie nicht dabei sein konnten, freut es uns Ihnen mitteilen zu können, dass Sie die Bilder, die nicht versteigert worden sind, noch für das Mindestgebot sich mit nach Hause nehmen können. Unten finden Sie eine Ansicht zu den Bildern, die schon verkauft worden sind, für wie viel und welche noch da sind.

Im Rahmen des Festjahres „110 Jahre Schule – 30 Jahre ONG“, hat der Fachbereich Kunst die Kunstspendenauktion geplant. Mit dieser wollen wir Spenden für das „Berliner Herz“ sammeln.
In den letzten Jahre unterstützten wir das Kinderhospiz Berliner Herz mit unserer Benefizveranstaltung „Show your Talent“ . Jedoch konnte diese das letzte Jahr aufgrund von Corona nicht stattfinden.

Das „Berliner Herz“ ist ein Kinderhospiz in Berlin. Es kümmert sich um schwerkranke Kinder und deren Familien.
Mehr zum Berliner Herz finden Sie unter:

Der erzielte Preis geht als Geldbetrag mindestens zur Hälfte an das Kinderhospiz „Berliner Herz“ und zur anderen Hälfte an die Künstlerinnen und Künstler. Die meisten Künstler verzichten auf Ihren Anteil und spenden diesen ebenso.

An folgenden Tagen können Sie an der Schule in Raum 0.05 ein Bild erwerben gegen eine Spende für das Kinderhospiz Berliner Herz:

  • am 13.06.22 ab 18 Uhr
  • am 21.06.22 ab 16 Uhr und
  • am 23.06.22 ab 17 Uhr.

Hier gilt: Der frühe Volgel fängt den Wurm.
Sollten zwei Personen gleichzeitig das selbe Bild haben wollen, wird es an den Höchstbietenden vergeben.

Hier finden Sie alle Kunstwerke, welche Sie noch erwerben können und weiter unten welche versteigert wurden und für wie viel.
Klicken Sie für nähere Informationen, wie für das Mindestgebot, auf das entsprechende Werk.

Hier geht es zur Listenansicht (Kaufbarer Werke)