Deutsche Schulschachmeisterschaften 2017/18

/, Sieger am ONG/Deutsche Schulschachmeisterschaften 2017/18

Deutsche Schulschachmeisterschaften 2017/18

Unsere Schulmannschaft hat ein sehr erfolgreiches Schachschuljahr hinter sich. Zum ersten Mal wurden wir Berliner „Doppelmannschaftsmeister“ im Schulschach. Wir konnten sowohl die Mannschaftsmeisterschaft der Berliner Schulen im Schnellschach als auch im Normalschach in unserer Wertungs-/Altersklasse gewinnen.
Damit waren wir für die Deutsche Schulschachmeisterschaft in Berlin qualifiziert. An vier Tagen mussten sieben Runden mit einer Bedenkzeit von 1 h je Spieler und Partie gespielt werden.
Für die Schulmannschaft spielten Tim (8.2), Niclas (8.3.), Celina und Florian (9.2) und Ersatzspieler Rahwinder (8.3.)!
Die 1. Runde gewannen wir 4:0 gegen das Johannes-Keppler-Gymnasium Magdeburg und in der 2. Runde gab es ein 1:3 gegen die klaren Turnierfavoriten G.-Kantor-Gymnasium Halle! Es folgten drei Mannschaftssiege mit 3,5:0,5 gegen das Gymnasium Konz, 2,5:1,5 gegen das Christianeum Hamburg und 3:1 gegen das Friedrich-Dessauer-Gymnasium! Damit lagen wir in der Tabelle auf dem 3. Platz! Das hatten wir nie für möglich gehalten. Die 6. Runde verloren wir sehr unglücklich mit 1,5:2,5 gegen das Gymnasium Oberursel, einem weiteren Turnierfavoriten! Leider wurde auch die letzte Runde gegen das Friedrich-Schiller-Gymnasium verloren, so dass wir letztendlich den Pokal für den 5.Platz mit nach Hause nehmen durften.
Es ist ein schöner Erfolg für das ONG. Wir haben gezeigt, dass wir im Bundesmaßstab im Schulschach gut mithalten können. Wir werden auch im nächsten Schuljahr wieder dabei sein!

Ralf Reiser
IG-Leiter Schach

2018-08-18T08:31:33+00:00