Unsere Schülerin Alina Spaniol aus der 6. Klasse aus dem ONG war bei der ISTAF im Olympiastadion und hat den 50 Meter Sprint Wettbewerb in nur 7,39 Sekunden gewonnen. Schon bei der ISTAF Indoor in der Mercedes Benz Arena hat sie den ersten Platz errungen. Ich habe mir Alina zum interviewen geschnappt und sie hatte einiges zu berichten.

Was motiviert dich dazu den Sport zu treiben?

,,Naja, ich habe ein Vorbild, Usain Bolt, ich wäre auch gern so schnell und ich möchte auch mal mit Sport erfolgreich werden.’’

Hast du schon an mehreren Wettbewerben teilgenommen?

,,Ja, ich trainiere jetzt 3 Jahre in dem Verein LAC Berlin SV Flatow, da nehmen wir oft an Wettbewerben teil.“

Kannst du dir vorstellen, das später auch beruflich zu machen?

,,Das kann ich mir sehr gut vorstellen, ich mach das ja bereits schon so gut.’’

Wie haben deine Freunde und Familie reagiert?

,,Sie haben sich sehr für mich gefreut und ich habe viele liebe Glückwünsche erhalten!’’

Wie hat es sich angefühlt, als du gewonnen hast?

,,Es war sehr aufregend zu gewinnen und ich habe meine Revanche vom letzten Jahr bekommen.’’

 

Wir gratulieren Alina Spaniol für diese super Leistung und wünschen ihr ganz viel Glück in ihrer weiteren Sportkarriere!

Nina Klein