Originale gestalten Zukunft

/, Jahrgang 9, SELF-Gruppe/Originale gestalten Zukunft

Originale gestalten Zukunft

Legal – illegal – sch***egal?! – Originale gestalten Zukunft“

Unter diesem Motto konnten die Klassen 9.3 und 9.4 gemeinsam mit Frau Anja Monz vom Verein „Helliwood media & education“ in der letzten Woche ein Unterrichtsprojekt durchführen.

Dabei ging es zunächst um die Frage, was „Schutz des geistigen Eigentums“ eigentlich bedeutet und welche Rolle Originale oder Marken und Kopien im persönlichen Alltag spielen.

In Kleingruppen konnte man sich darüber Gedanken machen, welche wirtschaftlichen, rechtlichen, gesellschaftlichen und eben auch persönlichen Aspekte bei Raubkopien von z.B. Turnschuhen, Smartphones oder Skatebords gegeben sind.

Am Ende der Projektstunde wurde eine Konferenz durchgeführt, wo man z.B. in der Rolle des Verbrauchers/der Verbraucherin, des Unternehmers oder des Fälschers seine Positionen und Ansichten darstellen konnte.

Die „Feedback-Blitzlicht-Runde“ zeigte deutlich, dass es viel Spaß gemacht hat, sich im Unterricht auch mal mit so einem Thema zu beschäftigen.

U. Scholz

2019-02-25T08:36:11+01:00