Wie bereits im letzten Jahr, so ist es auch diesmal wieder spannend gewesen, unseren Schulsieger im „Diercke-Wissen Geographie-Wettbewerb 2017“ zu ermitteln.

Dazu hatte sich am 3.3.2017 die Klassensieger aus den Klassen 7 bis 10 zu unseren Schulmeisterschaften versammelt.

Schulsieger wurde mit 21 von 28 Punkten
Alrik Thorben Bräunig aus der Klasse 10.1!

Herzlichen Glückwunsch!

Alrik wird nun unsere Schule bereits zum zweiten Mal am 14. März 2017 bei den Berliner Landesmeisterschaften vertreten.

Den zweiten Platz belegte mit 20 Punkten Yannis Andre aus der Klasse 9.1; Dritte wurde mit 17 Punkten Sixta Steinhofer aus der Klasse 10.3.

Auch diesen beiden herzliche Glückwünsche!

Folgende weitere Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen:

7.1 Thorben Husung

7.3 Julie Richelt, Felix Eberling

7.4 Johannes Heilmann

8.1 Max Rothert

8.3 Nick Gericke

8.4 Meret Knoll

9.2 Jannik Jacobsen

9.3 Levke-Sophie Peter

9.4 Florian Böhme

10.2 Mathz Völker

Vielen Dank!

U. Scholz, FB Geografie